Berichte ab Mai 2019

 

10. Lauf der Nordhessencupserie in Melsungen

Ahle Wurscht und Eis

Am Samstag den 25.05.2019 fand der Bartenwetzer Volkslauf zum 50. Mal statt. Beim diesjährigen Jubiläumslauf spendierte die MT Melsungen allen Startern eine ahle Wurst und den Kindern eine Kugel Eis.

Ein gutes Rennen liefen unsere weiblichen U10 Läuferinnen Lana Talmon und Emma Lattek. Emma konnte sogar in persönlicher Bestzeit (04:33min) das 1000m Rennen als 9. finishen. Lana platzierte sich mit ihrer Zeit (05:03min) auf Platz 18.

Die 5km Strecke in Melsungen zeichnet sich durch eine längere anfängliche Steigung aus. Karin Gruber-Pestel teilte sich bei sommerlichen Temperaturen ihr Rennen gut ein und erreichte nach 27:03min als Zweite der Altersklasse W60 das Ziel. Gleich zwei Podestplätze feierte der TSV in der Altersklasse M50. Hier konnte Holger Gumbel (21:11min) auf den 2. Rang und Andreas Hesse (21:54min) auf Platz 3 laufen. Ulrich Matt rundete die guten obervorschützer Ergebnisse mit dem Sieg in der Altersklasse M75 ab. Uli erreichte das Ziel nach 28:01 min.

Am nächsten Sonntag erfolgt der Startschuss für den 19. Obervorschützer Volkslauf. Der Volkslauf ist Programmpunkt zu der diesjährigen 125 Jahr Feier des TSV. Auch in diesem Jahr gibt es eine Gudensberger Stadtmeisterschaft auf der 5km Strecke. Alle Informationen zum Volkslauf und zu allen Programmpunkten der 125 Jahr Feier können online auf www.tsvobervorschuetz.de abgerufen werden.

 

 

9. Lauf der Nordhessencupserie in Wolfhagen

Drei Altersklassensiege und ein 2. Platz für den TSV Obervorschütz

Dem Aufruf des Laufteam Wolfhagen „Rund um den Graner Berg“ folgten am 17.05 und 18.05.2019 insgesamt 632 Starter. Bei sehr warmem und sommerlichem Wetter konnten sich alle vier Läufer des TSV Obervorschütz auf dem Siegerpodest ihrer Altersklasse platzieren.

Karin Gruber-Pestel konnte in der Altersklasse W60 auf der 5km Strecke den 2. Platz erzielen. In 27:36 min finishte Karin ihren dritten Wettkampf in der aktuellen Nordhessencupsaison. Den Sieg in der Altersklasse M50 feierte Holger Gumbel. Nach 21:17min lief Holger als schnellster „M50er“ über die Ziellinie. Ulrich Matt entschied sich an diesem warmen Nachmittag ebenfalls für die 5km Distanz und konnte ebenso seine Altersklasse M75 gewinnen.

Sehr erfolgreich beendete Olaf Misch das 18,5km lange Rennen auf der Langdistanz. In der Altersklasse M50 freut sich Olaf nach 01:26:53 Std. über sein ersten Altersklassensieg in dieser Saison.

 

 

Sportlerehrung der Stadt Gudensberg

Erfolgreiches Sportjahr 2018 für den TSV

Bürgermeister Frank Börner begrüßte bei der diesjährigen Gudensberger Sportlerehrung zahlreiche Sportler aus 10 Vereinen im Bürgersaal des Rathauses. In seiner Begrüßungsrede lobte Bürgermeister Börner die Ausrichtung der hessischen Crosslaufmeisterschaften durch den TSV Obervorschütz. Unter der Leitung von Udo Riemann organisierte der TSV im Februar in Gudensberg die hessischen Meisterschaften, wo 600 Athleten aus ganz Hessen starteten.

Für ihre Erfolge bei hessischen, nordhessischen und Kreismeisterschaften im vergangenen Jahr wurden folgende Leichtathleten geehrt:

Noah Lukes, Jonah Lukes, Lea Lange, Hannah Lange, Mathis Heinemann, Emma Lattek, Phillip Friedrich, Lana Talmon, Michael Imming, Olaf Misch, Jörg Hoffmann, Ulrich Matt, Wolfgang Franke, Holger Gumbel, Karin Gruber-Pestel, Sabina Stübner, Martin Biskamp, Ulli Lattek, Daniela Hildebrandt, Andrea Beranek, Klaus Hildebrand und Andreas Hesse.

Ein weiteres großes Laufevent steht kurz bevor. Im Rahmen der großen 125 Jahr Feier des TSV Obervorschütz, findet am Sonntag den 02.06.2019 der 19. Obervorschützer Volkslauf statt. Wie auch schon im letzten Jahr wird auf der 5km Strecke die Gudensberger Stadtmeisterschaft gelaufen. Alle Gudensberger Freizeitläuferinnen und Läufer sind herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist online unter https:\\my1.raceresult.com möglich. Alle Startzeiten, Streckeninformationen und die Ausschreibung können ebenfalls gerne online unter https://www.tsvobervorschuetz.de/abteilung-leichtathletik/nordhessencup/ abgerufen werden.

 

4. Efzewiesenlauf in Homberg

(2. Wertungslauf des KSK-Schwalm Eder Laufcup)

 

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen Sarah Göbel, Uli Matt und Jonas Godduhn am 12.05.2019 beim 4. Efze-Wiesenlauf in Homberg teil.

Uli Matt errang nach 5km den zweiten Platz in seiner Altersklasse. Mit einer Zeit von 27:13 min passierte Uli die Ziellinie.

Sarah Göbel lief auf einer weitest gehend ebenen Strecke über 10 km eine Zeit von 48:59 min. Mit diesem Lauf gewann sie das Rennen in ihrer Altersklasse und freute sich gemeinsam mit Jonas Godduhn, der in seiner AK den vierten Platz belegte (Zeit: 41:23 min).

Nach dem Lauf genossen die Athleten das gesellige Beisammensein und erfreuten sich an Bratwurst, Kuchen und Getränken.

 

 

Zwei Meistertitel bei den Nordhessischen Meisterschaften, Teil 1

 

 

Am 08.05.2019 fanden in Baunatal im Rahmen des Abendsportfestes die nordhessischen Meisterschaften über 1500m statt.

 

Michael Imming und Martin Biskamp gingen bei teilweise widrigen Wetterbedingunen (Regen und leicht windig) an den Start.

 

Michael erreichte nach guter Renneinteilung mit ausgezeichneten 4:55,38min. als Sieger der Altersklasse M 45 die Ziellinie.

 

Martin musste einem hohen Anfangstempo Tribut zollen und unterschritt mit 5:58,82min. gerade noch die 6:00min-Grenze, was zum Meistertitel der Altersklasse M 65 reichte.

 

 

Meistertitel und Vizemeistertitel bei den Hessiche Senioren Meisterschaften

 

Am 11./12.05.2019 wurden in Hofgeismar die diesjährigen Hessischen Senioren Meisterschaften ausgetragen.

 

Am ersten Wettkampftag gingen Michael Imming und Martin Bskamp über die Distanz von 5000m bei regenrischem und kühlem Wetter an den Start.

 

Michael erreichte nach einem gut gestalteten Rennverlauf nach 17:48,80min. das Ziel als Zweiter der Altersklasse M45 mit nur 3 Sekunden Rückstand auf den Sieger.

 

Martin überlief die Zielleinie nach guter Renneinteilung nach 21.11,50min. als Sieger der Altersklasse M65.

 

Am zweiten Wettkampftag ging Martin noch an den Start über 1500m und sicherte sich den Titel in der AK M65 mit einer Zeit von 5: 45,92min.

 

7. Lauf der Nordhessencupserie in Heckershausen

Neue 5km-Strecke in Heckershausen endet ohne Ergebnis

Der 40. Nationale Abendvolkslauf in Heckershausen wurde in diesem Jahr erstmalig an der Ahnataler Stahlbergkampfbahn ausgerichtet. Der FTSV Heckershausen konnte sich auch in diesem Jahr über sehr große Starterfelder auf ihren neuen Laufstrecken freuen.

Die 1km-Strecke führte unsere wU8 Läuferinnen Emma Lattek und Lana Talmon nach einer Schleife über das Stadiongelände zurück auf die Zielgerade der Stahlbergkampfbahn. In einem riesen Starterfeld von 86 Mädchen belegte Emma Platz 26 und Lana den 45. Platz. Ebenfalls in den neuen Lauftrikots der TSV-Jugend starteten Lea und Hannah Lange über die 5km Distanz. Leider liefen aufgrund eines fehlenden Streckenposten an einer Schlüsselstelle unsere wU18 Mädchen verkehrt. Dieses Schicksal teilten an diesen Abend ein Großteil der 220 Starter. Auch die TSV-Läufer Karin Schlecht, Karin Gruber-Pestel, Andreas Hesse und Michael Schlecht liefen ca. 2,5 km länger. Ob und wie der 5km Lauf gewertet wird ist noch in Klärung.

Hier finden Sie uns

TSV Obervorschütz

Geschäftsstelle
Poststraße 10
34281 Gudensberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Julian Lauterbach

01522 - 47 88 170

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Obervorschütz