Willkommen beim TSV Obervorschütz 

Aktuelle Informationen für die Trainingsgruppen unter Corona

Unser Trainingsangebot richtet sich nach den aktuellen Regelungen.

zurzeit ist nur das Training für Kinder bis 14 Jahren möglich.  Solang der Schwalm-Eder-Kreis noch eine Inzidenz über 100 hat, ist auch dieses Training auf eine Gruppengröße von 5 Kindern + Trainer/in beschränkt. Daher ist es wichtig, dass neu interessierte Kinder sich zuvor bei den jeweils zuständigen Trainer/inne/n melden, um ein Reinschnuppern und Teilnehmen möglich zu machen.

Ist der Inzidenswert wieder unter 100, darf das Kindertraining wieder in einer größeren Gruppe von bis zu 20 Kindern stattfinden. Dann ist auch ein Reinschnuppern problemlos möglich.

 

Für alle anderen Trainingsgruppen gibt es leider noch keine Möglichkeit, wieder gemeinsam mit dem Training zu starten. Wir hoffen aber, dass es dafür bald auch wieder einen Lichtblick geben wird!

 

Neue Laufjacken für die Leichtathleten des TSV Obervorschütz

Pünktlich zum Beginn der Herbstsaison präsentieren sich die Leichtathleten des TSV Obervorschütz im neuen Look.

Über die neuen Laufjacken freuten sich die Athletinnen und Athleten. Sie repräsentieren den Verein nicht nur bei Wettkämpfen, sondern werden auch sehr gerne beim Jogginglauf in der Freizeit oder während des Trainings getragen. Durch die Sponsoren war es möglich, dass die Läuferinnen und Läufer die Jacken zu einem erschwinglichen Preis erhalten konnten. Sowohl die Laufgruppe, der Marathon-Stützpunkt als auch die Kinder- und Jugendleichtathletik sind nun in den neuen Jacken zu sehen.

Wir bedanken uns bei der Mander GmbH, der Continentale Betriebskrankenkasse sowie dem Fahrradladen Habenicht und Peter für ihre finanzielle Unterstützung!

Bericht von der Jahreshauptversammlung am 26.09.2020

 

Unter den geltenden Abstandsregeln holte der TSV Obervorschütz seine aufgeschobene Jahreshauptversammlung für das Jahr 2019 im Bürgerhaus Gudensberg nach.

Die Versammlung mit 41 Mitgliedern begann am 26.09.2020 um pünktlich um 18.00 Uhr.

Nach der freudigen Begrüßung von Andre Fröhlich wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht.

Besondere Aufmerksamkeit erhielten die Sportlerinnen des Vereins, die seit 25 und 50 Jahren im Verein Mitglied sind. Ebenso ernannte der Verein sieben neue Ehrenmitglieder.

Durch Vorstandsmitglied Sarah Göbel wurden auch die Sportlerinnen und Sportler geehrt, die in unserem Verein seit vielen Jahren ihr Sportabzeichen absolviert und nun eine Jubiläumszahl erreicht haben.

Klaus Hildebrand lobte die Fußball-Spieler der ersten Mannschaft der FSG Gudensberg, die im vergangenen Jahr in die Verbandsliga aufgestiegen sind, und überreichte ihnen einen Pokal für ihre Verdienste.

Für ihr besonderes Engagement im Rahmen einer Funktionsstelle bedankte sich der Verein ganz herzlich bei Martin Biskamp (ehemaliger Spartenleiter der Leichtathletik-Abteilung), Udo Himpelmann (ehemaliger Spartenleiter in der Abteilung Fußball) und Karl-Heinz Karbstein (ehemaliger Organisator der Rennschnecken).

Im Jahresbericht des Vorstandes zeigte Andre Fröhlich auf, dass der Verein auf ein sehr ereignisreiches Jahr 2019 zurückblicken konnte. Insbesondere das 125-jährige Jubiläum und die umfangreichen baulichen Erneuerungen rund um den Sportplatz, bei denen viele Vereinsmitglieder mitgeholfen und mitgefeiert haben, blieb in guter Erinnerung.

Eine Neuerung war das Auslegen der Spartenberichte auf einem dafür vorbereiteten Tisch. Weil diese während der Versammlung nicht mehr einzeln vorgetragen wurden, konnte der zeitliche Umfang der Veranstaltung erheblich reduziert werden. Nachgelesen und einfordert werden können die Spartenberichte selbstverständlich und sind dem Protokoll der JHV beigelegt.

Im Kassenbericht zeigte Klaus Hildebrand auf, dass durch die vielen baulichen Maßnahmen, die den Sportplatz Obervorschütz modernisierten, ein großer Umsatz entstanden ist. Die Ausgaben in diesem Zusammenhang wurden zu großen Teilen von den Einnahmen des Jubiläumsfestes gedeckt.

Hierbei sei auch ein Dank an die Sponsoren und finanziellen Unterstützer gerichtet (insbesondere die Mander GmbH und die Continentale BKK), die mit ihren Mitteln die jährliche Arbeit des Vereins unterstützt haben.

Der Kassenprüfer Sascha Ryffel erklärte nach dem Bericht des Kassiers, dass die Kasse auch im Jahr 2019 ordnungsgemäß geführt wurde, sodass der Vorstand von der Jahreshauptversammlung entlastet wurde.

Nach den Neuwahlen der Funktionsstellen stellte Jonas Godduhn abschließend den Verhaltenskodex zum Schutz des Kindeswohls von der Sportjugend (Schwalm-Eder) vor und holte ein Meinungsbild der Vereinsmitglieder ein. Diese unterstützten den Vorschlag, dass der Verhaltenskodex von den Trainer_innen im Kinder- und Jugendbereich unterzeichnet wird.

Um 19.30 Uhr beendete Andre Fröhlich die Versammlung.

Unsere Abteilungen

Unser Leichtathletik-Angebot

Sport für Kinder und Jugendliche

Sport für jeden

Kooperationen mit anderen Sportvereinen

Flyer

Willst du unsere Angebote im Überblick sehen? Dann schau dir unseren Flyer an!

Vereinsflyer.pdf
PDF-Dokument [4.0 MB]

Übungsleiter/innen gesucht - Wir suchen dich

 

Hast du Lust in deinem Alltag spannende Erfahrungen zu machen?

Dir macht es Spaß, sportliche Angebote für Kinder oder Erwachsenen zu planen und durchzuführen?

Bei uns bist du genau richtig!

Wir suchen Übungsleiter/innen in den Bereichen Kinderturnen und Erwachsenensport.

Natürlich freuen wir uns auch über neue, kreative Ideen, mit denen du unser sportliches Programm (im Team mit einer bereits bestehenden Gruppe) erweiterst.

 

Wir freuen uns, wenn du dich bei uns meldest.

 

Kontakt: TSV Obervorschütz

Poststr. 10

34281 Gudensberg

Mail: info@tsvobervorschuetz.de

Tel: 0152 – 24 78 170

Mache gerne Werbung bei Twitter für uns:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Obervorschütz