Berichte 2021

Läufer des TSV Obervorschütz starten beim WVC-Lauf in Kassel

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Kasseler Aue ein Lauf über 5, 10 und 20 km statt. Auch einige Läufer des TSV Obervorschütz gingen an den Start. Trotz des schlechten Wetters starteten über 5 km Mathis Heinemann, Heidi Helferich und Karin Gruber-Pestel. Mathis erreichte in seiner Altersklasse mit einer Zielzeit von 20:18 Minuten den ersten Platz. Karin erreichte auch als Erste ihrer Altersklasse in 26:17 Minuten das Ziel, Heidi in 33:07 Minuten.

An die 10km trauten sich Steffen Heinemann, Daniel Panow, Ulrike Matejka und Sarah Godduhn. Sie liefen die 5km-Strecke über 2 Runden. Mit einer tollen Zielzeit von 43:51 Minuten erreichte Daniel das Ziel und wurde 2. in der Altersklasse der Männer. Steffen überquerte nach 48:14 Minuten die Ziellinie und freute sich sehr über seine Zeit. Sarah kam als erste der Altersklasse Frauen mit 49:55 Minuten ins Ziel und Ulrike lief glücklich mit einer Zeit von 53:17 Minuten im Ziel ein. Wir gratulieren allen Läufern zu ihren Zeiten!

Herkules Berglauf 21.8.2021

 

Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen erwarteten uns Läufer/innen  am Tag des diesjährigen Berglauf zum Herkules hoch. Der Lauf wurde wegen den Corona Auflagen in Wellen von 10 Läufern/innen im Abstand von 1min gestartet. Start war unterhalb vom Schloss, dann hieß es Tempo aufnehmen und Rhythmus finden. Als nächstes an der Löwenburg vorbei, dann Richtung Kaskaden, ein kleines Stück bergab zum entspannen und dann rechtsseitig im Wald zu Herkules hoch. Richtung Ende wurde es nochmal steil. Danach ging es bergab mit voll Speed, ein paar Kurven und wenige Schritte berghoch Richtung Ziel am Herkules.

Fazit: Sehr anstrengender Lauf über ca. 8km mit 320 Höhenmeter. Top organisiert vom Gastgebenden PSV Grün Weiß Kassel. Hat super viel Spaß gemacht.

 

Unsere Läufer/innen vom TSV Obervorschütz

Sebastian Wagner 11. Platz: 35:50min

Holger Gumbel 42. Platz: 40:25min

Daniel Panow 58. Platz: 42:25min

Ulrich Matt 159. Platz: 1:04:05std.

 

Ulrike Matejka 29. Platz: 52:01min

Karin Gruber Pestel 38. Platz: 54:58min

 

TSV Obervorschütz – Läufer starten in Ippinghausen

 

Am vergangenen Wochenende konnte nach langem Warten wegen der Corona-Pandemie endlich wieder eine erste Laufveranstaltung stattfinden. In Ippinghausen wurde ein Abendlauf ausgetragen. Diese Chance nahmen einige Läufer aus dem Laufteam des TSV Obervorschütz wahr und gingen bei sonnigem Wetter an den Start.

Bei den Kindern startete über die 940m Janne Heinemann. Mit einer super Zeit von 3:40 Minuten lief Janne allen Mitstreiter des Feldes davon und holte den 1. Platz.

Auf den 4,2km starteten auf dem Verein Mathis Heinemann, Ole Niederlücke und Heidi Helferich. Mathis erzielte in seiner Altersklasse den 1. Platz mit einer Zeit von 18:58 Min. Ole belegte mit 19:56 Min. den 2. Platz in seiner Altersklasse. Heidi kam mit einer Zeit von 30:02 Minuten ins Ziel.

Auf der Halbmarathon-Distanz starteten Sarah Godduhn und Steffen Heinemann. Beide gingen den Lauf zusammen an und unterstützten sich auf der Strecke. Gemeinsam kamen sie mit einer Zeit von 1:59h im Ziel an.

Auch an den Marathon, der es an Höhenmetern in sich hatte, wagten sich 3 Läufer aus dem TSV OV. Mit einer starken Zeit kam Kolja Ruhwedel nach 3:17h ins Ziel. Danach folgte Sebastian Wagner mit 3:26h. Jonas Godduhn finishte den Marathon nach 4:01h.

Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern zu ihren starken Laufzeiten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Obervorschütz